Coaching – An Asset In Transformation Processes

The success of many company transformation processes, such as the implementation of a new strategy, reorganisations, or company successions depends on the “soft factors”. Many companies focus too much on “what” they do and too little on “how” to make it work. People management becomes a decisive factor. A coach can help to find solutions both for acting management and affected employees.

The Coaching-Process

Contrary to experts or traditional consultants, a coach should take a neutral approach with respect to the challenge, goals, possible solutions and people acting within that challenge. A coach should not be focused on providing a pre-defined solution, but work on possible solutions together with the respective coachee that help him/her in a specific situation.

The Management

Coaches can help to create new perspectives and offer different approaches to solving a problem, but also act as a sparring partner. Executives often miss a partner they can share and discuss new ideas with. Furthermore, coaches can strengthen the process of reflection before far-reaching decisions are being made. In doing so, a coach can help shedding light on decisions from different angles and thereby make the range of possible consequences more tangible and easier to deal with, if needed.

The Employee

At the same time, coaches can help employees who are affected by, find themselves at the beginning of a change process, or are in the middle of a transformation. Various challenges in a new company environment can be worked on. At the same time, coaches can create awareness for change, help personal development, or provide space for reorientation – always focusing on the human being itself. An approach to solutions can be worked on both in a traditional 1-to-1 scenario as well as in a team setting.

To enable companies to put a bigger focus on “how” to make transformations work, coaches help executives as well as employees to find solutions for arising challenges. Only if companies consider both “what” they do AND “how” they make it work, a strong foundation is set for sustainable success of transformation processes.

 

We co-create interventions and solutions together with our clients to reach sustainable results – there is no one way fits all. We look forward to hear from you!


Wie Coaching in der Transformation helfen kann

In vielen unternehmerischen Veränderungsprozessen, wie z.B. der Umsetzung einer neuen Strategie, einer Reorganisation, oder der Unternehmensnachfolge, hängt der Erfolg des Prozesses zu großen Teilen an den „weichen Faktoren“. Viele Unternehmen konzentrieren sich zu sehr auf das „Was“ und zu wenig auf das „Wie“. So macht der Umgang mit Menschen oft den Unterschied. Ein Coach kann für handelnde und betroffene Personen eine Lösung bieten.

Der Coaching-Prozess

Anders als ein Experte oder klassischer Unternehmensberater sollte ein Coach Neutralität bezüglich des Anliegens/der Herausforderung, der Ziele, möglichen Lösungen und handelnden Personen bewahren. Dem Coach sollte es nicht darum gehen, eine vorgefertigte Lösung zu präsentieren, sondern mit seinem Coachee eine für ihn/sie geeignete Lösung zu erarbeiten.

Das Management

Ein Coach kann nicht nur helfen, neue Perspektiven aufzuzeigen und Lösungsansätze zu finden, sondern auch als Sparringspartner dienen. Oftmals haben Führungskräfte keinen Gesprächspartner, mit dem man im wirtschaftlichen Umfeld seine Ideen austauschen kann. Ein Coach kann zudem insbesondere die Reflektion vor richtungsweisenden Entscheidungen stärken. So hilft er/sie beispielsweise, eine Entscheidung aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten und somit ihre Tragweite besser einschätzen zu können.

Die Mitarbeiter

Ein Coach kann ebenfalls eine Hilfe für Mitarbeiter sein, die vor einer Veränderung stehen, von dieser betroffen sind, oder sich mitten in der Transformation befinden. Verschiedene Herausforderungen in einer neuen Situation können ebenso gut beleuchtet werden, wie das Bewusstsein für die Veränderung, die eigene persönliche Entwicklung, oder eine Neuorientierung. Lösungsansätze können gleichermaßen im klassischen 1-zu-1 Gespräch oder im Team erarbeitet werden.

Um Unternehmen zu ermöglichen, einen stärkeren Fokus auf das „Wie“ in Transformationen zu setzen, kann ein Coach Mitarbeitern wie Führungskräften bei der Bewältigung von Herausforderungen helfen. Denn nur wenn das „Wie“ UND das „Was“ in Veränderungsprozessen bedacht ist, steht ein starkes Fundament für nachhaltigen Erfolg.

 

Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden Interventionen und Lösungen, um nachhaltige Ergebnisse zu erzielen – es gibt kein Schema F. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!